Schlagwörter

, ,

neben allen anderen Verpflichtungen arbeite ich zur Zeit daran:

Banner_sentimentals

Yeah! KAL!! Schon lange nicht mehr gehabt! Finde ich auch. Hatte ich Lust drauf.

Wer mich bzw meine Arbeit ein wenig kennt weiss, das ich seltenst „einfach so“ was mache. Das muss bei mir ein Gesamtkunstwerk werden. Stricken ist eine Berührung aller Sinne, da reicht es mir nicht, euch einfach nur ein paar Zeichen in eine Datei zu malen.

Viel ist noch nicht auf meinem Rechner, auch wenn im Kopf das Ding schon fertig ist. Aber ein bisschen was kann ich doch schon erzählen, um euch den Mund wässerig zu machen:

Es wird ein Story-Kal werden- also zu einer Geschichte passend ein Muster. Oder passend zum Absatz oder eben je nach Situation. Mal sehen, wie das so passt. Jedenfalls wird sich der Chart an der Geschichte orientieren und nicht andersherum. Es wird kein Mystery mit mehreren Teilen über Wochen verteilt werden, sondern eine einzige Datei, ein Veröffentlichungsdatum. Keine Stückelei. Wann genau? Mal sehen. Dann, wenn ich fertig bin. Ich will mir nicht selbst die Pistole auf die Brust setzen müssen; das ginge zu Lasten der Qualität.

Die Geschichte? Traurig. Sentimental. Eine zum innerlich „hach“-machen und mitfühlen.

Die Anleitung? Es wird ein Tuch werden. Lacig, mit eingestrickten Perlen. Weder Dreieck noch Halbrund noch Rechteck. Irgendwas zwischen Tuch und Stola. Tragbar. Ich spinne gerade mein Garn dazu, denn ich stricke selbst vor:

Unbenannt

Klar- das sind keine Orginalfarben.

Für das Gefühl fürs Thema gibt es eine Playliste auf Youtube. Einfach mal mit Ruhe reinhören. Zuhören. Den Sinn hinter den Liedern begreifen. Dabei ein-zwei Gläser zuviel trinken und sentimental werden. 😉 In der Playliste ist übrigens ein Titel nach meinem Maintheme benannt. Kein Zufall. Ich verrate nur nicht welches 😉

Was ich auch gestrichen habe: Gratis-KALs. Sorry. Die Erfahrung hat gezeigt: das ist zu viel Arbeit, um sie einfach zu verschenken und keine 12 Stunden nach Veröffentlichung die Dateien mit abgeschnittenem Copyright auf russischen Forenservern zu finden. Ein KAL macht Arbeit, und das sollte man respektieren. Finde ich so. Sind ja keine Unsummen.

Advertisements