Schlagwörter

, ,

mal ganz unsortierte Bilder, die keinen eigenen Blogeitrag rechtfertigen würden…
unser Programm am WE: Pfingstturnier der Radballer in Laubach
Dazu mussten noch zwei paar Radballhandschuhe passgerecht auf Pauls Special Effects- Hand geändert werden. Gott, was habe ich geflucht!! So Tüddelkram ist ja nun mal gar nicht meins..Glücklicherweise passen die rechten Handschuhe dazu ohne Änderungen.
Unbenannt
Programm vom letzten WE: Seifenkistenrennen in Steinheim. Aber nur als Zuschauer.
Unbenannt
Selfmade- Wollkämme. Geht so; die Nägel sind zwar schön lang damit viel Fasern draufpassen, aber von den Abständen her zu weit auseinander. Damit fällt nicht genug Dreck raus. Aber für meine derzeitige Rohwolle ( Waliser) reichts. Ich habe da nicht den Anspruch, es perfekt ohne Einstreu zu verspinnen. Näher bekomme ich die Nägel nicht aneinander, ohne dass das Holz splittert. Vielleicht baue ich mir versetzt noch eine zweite Reihe Nägel dran. Wenn man beim Kämmen so senkrecht auf Nägel blickt, fühlt man sich wie in dem Film „final destination“ und man wartet geradezu darauf, auszurutschen und in die Nägel zu fallen. Ich gucke zu viele Horrorfilme.
Unbenannt
Zu guter Letzt noch Sammy, im Schlaf mitten in der Matrix stecken geblieben… Der Kerl wird senil. Immer öfter habe ich den Eindruck, er vergisst mitten in der Bewegung, was er eigentlich machen wollte. Dann steht er da und schaut mich an, als ob ich ihm sagen könnte, was er gerade vorhatte.
Unbenannt

Advertisements