Schlagwörter

immer noch Wolle waschen…. und ich bin noch immer am ersten Müllsack. Es stehen noch zwei volle Säcke im Keller. Das hört ja nie auf…
Untitled
Ein Teil von Leni ist grün geworden ( versuchsweise, man muss doch mal ausprobieren, wie und ob das geht…)
Untitled
Aus dem gekauftem Kammzug ist Faden geworden:
Untitled
und gezwirnt habe ich auch. Wobei ich es ziemlich fragwürdig finde, dass aus einem 20gr- Knäulchen und einem 15gr Knäulchen insgesammt nur 20gr Garn geworden sind. Ein Mysterium…
Untitled
Dünn spinnen kann ich inzwischen halbwegs. Jetzt müßte ich wohl noch ein Gefühl dafür entwickeln wieviel Drall wo hin gehört, damit das Garn dann auch hübsch aussieht.
Tag der offenen Kirche ( mit Expedition in den Glockenturm)
Untitled
ich fand nett, dass es Glockenläuteanlagen gibt ( eigentlich klar- wie denn auch sonst? Mönche, die an Seilen rumbaumeln, habe ich hier noch nie gesehen…)
Untitled
Der Küster konnte nicht sagen was das für Samenhülsen sind, die bei Umbauarbeiten an einem 300 Jahre alten Kirchendachstuhl gefunden worden sind. Da der Dachstuhl früher als Lager für den Zehnten gediehnt hatte, werden es wohl irgendwelche Feldfrüchte sein. Vielleicht weiß das jemand von euch?
Untitled

Advertisements