Schlagwörter

,

denn ich wollte einen neuen Couchtisch.

Erst mal einen Rahmen bauen ( mit gekauften Latten. Und ich bin sooo stolz auf mich, dass nichts kippelt! Das war sicher Zufall, denn eigentlich ist eher „schief“ meine Spezialität:-))

040420121995blog

Bretterpuzzle. Welches Brett passt wo hin?  Die einzelnen Bretter stammen von alten Europaletten und waren ziemlich hinüber. Ich habe leider verpennt, sie mal vor der Aktion zu Fotografieren.

030420121957blog

relativ unkonventionelle Zusammenschraubungsaktion, aber ich hatte nicht mehr genug Dachlatten. Wat hält, dat hält und man sieht es später sowieso nicht. Hier sieht man aber die ungeschliffene Rückseite der Palettenbretter.

040420121997blog

Dann die Bretter in der Höhe angleichen. Es soll ja auch irgendwie plan werden. Das war die nervigste Aktion an der Sache und hat einen ganzen Tag und etliche Blasen an den Händen gekostet..

040420122001blog

Schleifen, schleifen, schleifen, Nachbarn ärgern….
050420122015blog

Lackieren mit Parkettversiegelung. Das hält, ist wisch,-stoß und kratzfest. Ideal für eine ziemlich rabiate Familie so wie meine, und schließlich soll der Tisch ja auch gebraucht werden können.

050420122018blog

Tadaaaaa, mein neuer Couchtisch. Aber irgendwas fehlt doch noch?
060420122036blog

Rischtisch. Jetzt ist es ordentlich eingerichtet 😉

060420122038blog

Advertisements