Schlagwörter

, , ,

…immernoch am Umbauen. Langsam nervt’s. Aber ich kann jetzt Leitern bauen! Tschakka!

Der Puma schläft, aber mich juckt es weiterhin an ihm weiterzustricken. Nach dem letzten Foto ist er gerade mal 2 Reihen weitergewachsen, da lohnt mal wieder kein Foto. Dafür habe ich eine Genialität erstanden; bei Aldi gab es „Knietabletts“, so eine Art Sitzsack in Klein mit angebautem Tablett daran. Einfach genial! Jetzt muß ich meine Magnettafel nicht mehr umständlich auf dem Bein balancieren. Wirklich gut investierte 10 €. Mister laptoppt darauf und findet es genauso prima. Der Trend geht eindeutig zum Zweittablett.

Ein bißchen Schal ist auf den Nadeln:

200120121665blog

sieht aus wie Doubleface, ist es aber nicht. Diagonale rechts-links Streifen.

Am Rumprobeln bin ich auch:

200120121660Blog

sieht aus, als hätte ich die Sättigung ein bißchen zu hoch gedreht, aber die Farben sind wirklich so knallig. Yeah,Baby, gimme colors! Das ist zwar eigentlich nur Probelappen, macht aber eine Menge Spaß. Und so wächst und wächst das Ding.Warum auch nicht. Bis die eigentliche Wolle kommt, wird es noch ein bißchen dauern.

Sohn 1.0 will grün. Sehr grün. Da es sein erstes eigenes Zimmer ist und wir versprochen haben in die Gestaltung nicht reinzureden, wird es auch grün. So grün.Paul

Dazu noch das praktisch tarnfarbige T-Shirt…. * Kopfschüttel*….

Etwas wollte ich noch klarstellen: wenn ich über Männer im allgemeinen und Mister im besonderen erzähle, dann weiß Mister das. Bevor ich etwas über ihn veröffentliche, liest er meinen Entwurf. Er ist sich sicher, ich übertreibe in meinem Blog schamlos 🙂 Aber in dem speziellen Fall, als er verzweifelt die Schranktür aufzumachen versuchte, war es sogar seine Idee. Ich zitiere wörtlich “ das mußt du bloggen“. Also dann, liebster Ehemann von allen: wie Du an den Kommentaren siehst- Du bist gar nicht so alleine 🙂

Advertisements