Ein herzliches Willkommen auf meinem Blog  an die Leser/Innen, die im Rahmen des Bloghüpfens zu mir gehopst sind!

Das Thema des Bloghüpfens soll Sommer lauten. Nun, zum Zeitpunkt meines Artikels ist es aber grade kein Sommer. Es schüttet in Strömen und es sind 15 Grad. Draußen, nicht im Keller. Und das im August. Meine Söhne haben Ferien und langweilen sich entsetzlich. Nehmen wir also an, es wäre Sommer. So ein richtiger, mit Sonne, heiß, Schwimmbadbesuchen und Eisdielenüberfällen.

Wie verhält es sich mit Stricken im Sommer? Da gibt es die eine Fraktion Strickerinnen, die gar nicht strickt. Der Faden klebt an schwitzigen Händen und so ein 3kg-Fair Isle Pulli aus kuscheliger Islandwolle ist nicht wirklich angenehm auf nacktem Schoß. Mohairfäden bleiben ab 30 Grad auch garantiert überall kleben. Ich kann diese  Menschen durchaus verstehen.

Dann gibt es die wahren Süchtigen, so wie mich. Mich stört es wenig, ob es nun 30 Grad plus oder minus ist, ich stricke trotzdem. Nur nicht unbedingt ausufernde Wollprojekte. Aber meine Finger von den Nadeln lassen? Geht gar nicht. Ich habe es versucht, bis Mister sich von mir scheiden lassen wollte. Nein, so unausstehlich mag ich mich noch nicht einmal selbst. Aber auch ich greife nicht unbedingt zu Lopi & Co, sondern suche mir wahre Sommerprojekte. Da die erste Fraktion Strickerinnen im Sommer kaum Aufmerksamkeit von mir braucht, bleibt mir auch mal Zeit, neue Dinge auszuprobieren.

So was hier zum Beispiel:( ich weiß, das ist gehäkelt und nicht gestrickt…)

05082011965blog
05082011966blog

aus nichthaftender Baumwolle und klein genug, damit ja nichts auf dem Schoß liegt. Über den Sinn dieses Dings kann man gar nicht streiten, denn wo Sinnlosigkeit waltet ist kein Platz für Diskussionen 🙂 Ich könnte noch nicht einmal genau sagen, was es ist, weil es zwar eine mathematische Formel darstellt, ich diese Formel aber nicht verstehe. Wer’s googlen will: das Ding nennt sich Hyperbolid, und unter hyperbolic crochet findet man sogar Anleitungen dafür. Notfalls kann man es nämlich als Badeschwamm deklarieren…

..und für die Sammyfans unter euch: Platz ist in der kleinsten Hütte Jogamatte!

04082011961blog

Weiter geht es zum nächsten Blog hier: http://mellyslaceplace.blogspot.com/ leider macht dieser Blog dann doch nicht mit… also dann bitte hier entlang zu Tina, damit die Reihe nicht unterbrochen wird!

Falls ihr den Faden verloren habt, hier ist die gesamte Teilnehmerliste: http://kichi75.blog.de/2011/01/01/teilnehmerliste-bloghuepfer-11412877/

Advertisements