ich näh ja soo gerne. Örgs. Meine Nähmaschine und ich sind nicht gerade die besten Freundinnen, und ich denke auch nicht, dass sich das jemals ändern wird. Aber manchmal muss ich eben. Meine Söhne spielen leidenschaftlich gerne Radball ( so eine Mischung zwischen Kunstradfahren und Fußball), und da braucht man eben Radfahrhandschuhe.  Für Sohn-mit-ohne-Hand gibt es natürlich nichts passendes, und nach mehreren Fehlversuchen habe ich jetzt in mühevoller Kleinarbeit den Handschuh aufgetrennt und verkehrt wieder zusammengesetzt, hier was ab- und da was drangeschnippelt- und da ja auch Polster und Leder involviert waren, das ganze von Hand genäht. Ich bin mir noch nicht sicher, ob nun ich den Handschuh, oder der Handschuh mich fertig gemacht hat…

14022011342blog

Advertisements