der Stand von heute:

stand13-12-10

Mittlerweile sind die Runden dermaßen laaaaaaaang, dass ein Farbrapport maximal noch ein-zwei Ründchen hält. Dabei habe ich mir schon die Reste mit den längsten Rapporten ausgesucht. Eigentlich wird mir das ein wenig zu bunt- andererseits macht es das doch gerade aus. Ich bin am überlegen, ob ich nicht bald zu einfarbiger Wolle wechseln sollte; meine Verlaufswoll-Reste neigen sich demnächst dem Ende zu. Andererseits gefällt mir gerade das Weiche an diesen einfädigen Garnen. Ich habe Angst, dass sich durch normale Sockenwolle die Textur  völlig zum Nachteil hin entwickeln könnte. Sollte ich jetzt etwa für eine Restedecke Wolle nachkaufen müssen? Was meint ihr? Zauberbälle nachkaufen oder einfarbige Sockenwolle?

Advertisements